Taruja jetzt online!

Ab heute gibt es unser erstes Album Taruja auch online. Nicht nur irgendwo in den untiefen von Tauschbörsen und halblegalen Downloads (Da gibt es das Album schon seit einem Tag nach der Veröffentlichung), sondern so richtig bei Spotify, iTunes, Amazon und allen anderen.

Wer es also noch nicht geschafft hat ein physisches Exemplar zu erwerben, kann das jetzt auch bequem über alle einschlägigen Dienste digital nachholen.

Amazon

Google Play

iTunes

Spotify

Konzerte 2018

Auch in diesem Jahr spielen wir wieder einige Konzerte.

Los geht es am 10. März, nach über einem Jahr Abwesenheit endlich mal wieder zuhause. Wir teilen die Bretter des Sputnikcafés mit Kadavrik, Estoplyn und Tales of Ratatösk.
Der Einlass beginnt um 18.30 Uhr und ist für 6€ zu haben.
Los gehts um 19.00 Uhr mit Tales of Ratatösk.

https://www.facebook.com/events/1945601899089730/

Wer es am 10. nicht schafft kann eine Woche später, am 16. März nach Oberhausen in den Emscherdamm kommen. Da geht zum ersten Mal das Mead and Greed Festival.
Karten gibts unter

https://www.facebook.com/MeadandGreed/

Weitere Termine folgen in Kürze. Stay Tuned!

Unser Album am Südpol

Raffaela am Südpol

Wir freuen uns, dass jetzt auch die Pinguine in den Genuss unserer Musik kommen können.
Unsere Freundin Raffaela hat unsere CD mit zu ihrem Forschungsaufenthalt zur Amundsen-Scott Station genommen.
Hier ist der Beweis:

Raffaela am Südpol

Und falls ihr euch jetzt fragt, was sie dort macht, schaut mal hier rein: IceCube-Experiment

Ein neues Banner muss her!

Seit anfang 2014 haben wir uns mit unserem kleinen, man könnte fast sagen mikrigen, Schriftzug auf den Bühnen dieser Welt präsentiert.
Da wir mit einem neuen Backdrop auch gleichzeitig ein wenig unser Bühnenbild gestalten wollten gaben wir eine weitere Arbeit bei Kristina Gehrmann in Auftrag – sie hatte uns bereits mit ihren Arbeiten zu unserem CD-Cover begeistern können.
Nun ist es endlich da, in den bescheidenen Maßen 2,5m mal 4,2m.

Shop ab jetzt online!

Unser Onlineshop nimmt ab sofort seinen Betrieb auf.
Dort könnt ihr T-Shirts, Patches und CDs von uns erwerben.
Folgt einfach diesem Link:

http://draupnir.bigcartel.com

Ievan Polkka im Stream

Im Zuge der Sessions zum neuen Album „Taruja“ haben wir auch eine Version der bekannten Ievan Polkka aufgenommen.

Ab sofort könnt ihr den Song kostenlos anhören:

 

Neues Merchandise

Passend zum Album Release von TARUJA haben wir neue T-Shirts sowie Patches für euch:

Die Shirts sind aus hochwertiger Baumwolle gefertigt, mit unserem Albumcover geziert und für Männer als auch für Frauen zu haben.
Ihr mögt unser Albumcover? Dann besorgt euch einen unserer Patches! Zum Aufnähen auf die Kutte, den Rucksack, oder was euch beliebt haben wir für euch gedruckte Patches.

Shirts und Patches sind immer auf unseren Konzerten zu bekommen.
Und bald auch in unserem Online-Shop!

„Taruja“ veröffentlicht

Am 17.12.2016 wurde unser Debütalbum „Taruja“ bei einem Konzert im Sputnikcafé in Münster zum ersten Mal offiziell vorgestellt.
Mit über 200 Besuchern und drei weiteren großartigen Bands war die Release Show ein voller Erfolg!

Schlagzeugaufnahmen sind schon fertig!

Am vergangenen Wochenende hat Fabian alle Drums eingetrommelt.
Nachdem am Freitag Nachmittag erstmal ein Kaffee getrunken wurde, das Schlagzeug aufgebaut, gestimmt und mikrofoniert wurde, ein Kaffee getrunken wurde, wir noch ein paar Backsteine in die Bassdrum gelegt haben und ein Kaffee getrunken wurde, konnten wir endlich mit den Aufnahmen beginnen.
Die Bilanz: Freitag 2 Stücke, Samstag 4 Stücke und Sonntag 3 Stücke.
Das Wochenende war zwar extrem anstrengend, hat aber auch viel Lust auf mehr gemacht. Als nächstes sind der Bass und die Gitarren dran.
Zumindest bei Facebook gibt es regelmäßige Updates 😉

Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen!

Dank der Hilfe und Unterstützung unserer Fans ist das Crowdfunding für unser Debütalbum ein Erfolg geworden. 71 Unterstützer brachten gemeinsam eine Summe von 2.533€ auf. Diese lag noch deutlich über den veranschlagten 2.000€. Damit ist die Finanzierung unserer Albumproduktion gesichert, und kann in Kürze beginnen.